Bildungsangebot

Bewältigungsmöglichkeiten im pädagogischen Alltag

Ziel dieses Moduls ist, Ihnen zu verschiedenen Aspekten des pädagogischen Alltags Hilfestellung zu bieten und nützliche Instrumente an die Hand zu geben.

Konkret werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Hilfe im „Hier und Jetzt“ zu bleiben (Regulationsfähigkeit, Distanzierung, Sicherheit geben)
  • Arbeit am traumakompensatorischen Schema bei Kindern und Jugendlichen
  • Besonderheiten der Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern (Jugendhilfe, Ärzte, Pädagogen, Justiz)

Nächste Veranstaltung

Datum: 11.08.2023/12.08.2023
Zeiten: 18.00–21.15/09.00–16.30 Uhr
Ort: Swissmem Academy, Winterthur
DozentInnen: Franz Holderegger
Kosten: CHF 450

Weitere Veranstaltungen

«Die Weiterbildung zur Fachberaterin und Fachpädagogin Psychotraumatologie am SIPT war für mich zentral. Die Theorien der Übertragungsphänomene, das Wissen um die Bedeutung der frühkindlichen Bindung, das Verstehen von hirnorganischer Abläufe gerade auch unter Stress sind wichtige Inhalte in meinen Weiterbildungen.»

Marianne Herzog, Fachberaterin / Fachpädagogin Psychotraumatologie