Netzwerk

Partner-Institutionen

Zentrum für Trauma- und Konfliktmangement (ZTK)

Clemensstr. 5-7 50676 Köln
info@ztk-koeln.de
www.ztk-koeln.de

Das Zentrum für Trauma- und Konfliktmanagement (ZTK) GmbH ist ein interdisziplinärer und qualifizierter Zusammenschluss von Fachleuten unterschiedlicher Berufsgruppen aus den Bereichen der Psychologie, Psychotherapie, Psychiatrie, Sozialpädagogik und dem Rechtswesen. Die Mitarbeitenden sind seit vielen Jahren auf die vielfältigen Arbeitsbereiche der Psychotraumatologie und des Krisen- und Konfliktmanagements spezialisiert. Das ZTK arbeitet nach einem integrativen und bedarfsorientierten Ansatz, der aus den langjährigen Erfahrungen in den genannten Arbeitsbereichen resultiert und sich an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Forschungsergebnissen orientiert.

Das ZTK hat einen eigenen Verlag. Der edigo Verlag ist ein unabhängiger, im Jahr 2020 gegründeter Sachbuchverlag, der aktuelle psychologische und gesellschaftspolitische Themen behandelt.
Im Alltag stoßen wir auf das Dilemma der verkürzten Botschaft: Informationszyklen werden schneller, Debatten sind geprägt von oberflächlicher Erregung, die Aufmerksamkeitsspanne wird kürzer – und das in hochpolitischen Zeiten. Der edigo Verlag möchte neue Einblicke geben und Hintergrundwissen vermitteln.

Krisenintervention Schweiz

Neumarkt 4
8400 Winterthur
Telefon: 052 208 03 20
info@kriseninterventionschweiz.ch

Die Krisenintervention Schweiz, eine zertifizierte Ausbildungs- und Einsatzorganisation NNPN, bietet neben Beratung in Krisen- und Notsituationen sowohl in Betrieben als auch im pädagogischen Bereich Aus- und Fortbildungenbildungen in praxisbezogener Notfall-Psychologie für Peers und Caregiver an. (TeilnehmerInnen, die bei der Krisenintervention Schweiz eine Peer-/Careausbildung absolviert haben, werden beim SIPT die Module „Grundkurs“ und „Akute Traumatisierung“ angerechnet.) Die Krisenintervention Schweiz bietet in herausfordernden Situationen Beratungen für Teams, Führungs- und Privatpersonen an.