Aktuell

Trauma-Broschüren auf Ukrainisch und auf Russisch

Die Traumabroschüren des ZTK (Leitung Thomas Weber) für Erwachsene und für Menschen, die mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen zu tun haben wurden auf Ukrainisch auf Russisch übersetzt. Diese können für die Arbeit mit Geflüchteten jederzeit kostenfrei über die folgenden Links heruntergeladen werden:

Ukrainisch (für Erwachsene)
mehr erfahren

Ukrainisch (für Menschen, die mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen zu tun haben)
mehr erfahren

Russisch (für Erwachsene)
mehr erfahren

Russisch (für Menschen, die mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen zu tun haben)
mehr erfahren

Eine erweiterte Fassung der Broschüren in Deutsch steht uns Online leider nicht zur Verfügung. Sie können die Broschüren in Papierform in Deutsch beim SIPT bestellen.

Neues Buch – Orientierung für den komplexen Prozess der Traumabehandlung

Gerne machen wir Sie auf folgendes Buch aufmerksam, welches bei Klett-Cotta erschienen ist.
mehr erfahren

Neue Kursangebote

Gerne weisen wir auf aktuelle Kursangebote hin:

Gruppendynamiken mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen und die Schaffung eines pädagogischen Milieus
Prof. Dr. David Zimmermann, Berlin
Es freut uns, dass wir mit David Zimmermann einen Pädagogen für die Durchführung des Kurses haben gewinnen können. David Zimmermann ist ein ausgewiesener Experte im Bereich der Traumapädagogik, der psychoanalytisches Denken und darauf aufbauende Handlungsansätze praxisnah vermitteln kann.
mehr erfahren

Vulnerable Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund kompetent begleiten und unterstützen
Dozent: Silvan Holzer
Termin: 2./3. September 2022
mehr erfahren

Traumatisierte Flüchtlinge im Schulalltag
Dozentin: Ruth Monstein
18./19. November 2022
mehr erfahren

Migration und Trauma – transkulturelle und traumatherapeutische Kompetenzen in der Behandlung und Beratung von Geflüchteten und Menschen mit Migrationshintergrund
Dozentinnen: Oliver Schwald
2./3. Dezember 2022
mehr erfahren

Willkommen im Schweizer Institut für Psychotraumatologie